Juni
Reisemonat
11. – 14.06.2020
Reisetermin
Opatija
Reiseziel
Muttertag Geschenk

FRÜHLING IN OPATIJA

Opatija ist während der Habsburgermonarchie zum Tourismusmagnet geworden. Umgeben vom Meer und Parks ist Opatija durch sein ganzjährig mildes Klima das ganze Jahr attraktiv.

Leistungen:

  • Fahrt mit Luxusbus
  • 3x Halbpension/Buffet im ****Hotel
  • Stadtbesichtigung von Opatija
  • Ausflug Labin und Moscenicka Draga mit Führung vom Bürgermeister
  • Gerngross Reisebegleitung

Ihre Reise ist unser Ziel - Busreisen aus der Steiermark.


Buszustiegsstellen

  • St. Magdalena – Busgarage
  • Hartberg – Hartberghalle
  • Kaindorf – Bushaltestelle P&R
  • Pischelsdorf – Bushaltestelle Rundparkplatz
  • Gleisdorf – Bushaltestelle B54
  • Graz – Murpark/Webling P&R

Bitte geben Sie uns beim Bestellvorgang in den Bestellnotizen Ihre gewünschte Buszustiegsstelle bekannt

+40Sie erhalten für diese Reise 40 Treuepunkte!

Mit der Teilnahme an mehrtägigen Reisen können Sie mit uns 10 Treuepunkte pro Reisetag sammeln. Wenn Sie genügend Treuepunkte gesammelt haben, können Sie in den Genuss von ganz besonderen Treuereisen kommen.

1.

Tag

Anreise über Graz – Laibach – Postojna, Möglichkeit zum Besuch der Adelsberger Grotte, der größten Tropfsteinhöhle Europas. Danach Weiterfahrt nach Opatija, das wunderschöne Seebad in der Kvarnerbucht.

2.

Tag

Sie erleben heute eine Führung der besonderen Art. Durch die prächtigen Gärten und Parkanlagen spazieren Sie auf den Wegen, über die einst die Damen der hohen Gesellschaft mit ihren Sonnenschirmen flanierten. Einst ein Fischerort, ist Opatija während der Habsburg Monarchie zu einem mondänen Tourismusort geworden. Die Architektur vieler Gebäude, vor allem der Villen und Hotels, trägt Merkmale verschiedener historischer Neostile.

3.

Tag

Am heutigen Tag fahren wir, entlang der herrlichen Küste nach Labin, das ehemalige Albona. Auf dem Berg oberhalb von Rabac thront der altertümliche Ort, der bereits im Jahre 285 erwähnt wird. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, ein Mitstreiter von Martin Luther , ist heute ein Kulturzentrum. Nirgendwo anders gibt es eine so wunderbare Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern, mit hübschen Ateliers und vielen jungen Leuten. Anschließend geht es nach Moscenicka Draga, wo Sie der Bürgermeister persönlich mit einem Schnäpschen begrüßt. Zurück im Hotel, haben Sie noch einmal Gelegenheit, die Möglichkeiten Ihrer exquisiten Unterkunft auszuschöpfen.

4.

Tag

Heute heißt es schon wieder Koffer packen. Sie treten mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Grandhotel Bernardin *****

Das Prestige Grand Hotel Bernardin liegt direkt am Meer, am beliebten Spazierweg zwischen Piran und Portorož. Den Gästen stehen zur Verfügung das Zentrum des Wohlbefindens Paradise Spa mit vielfältigem Angebot an Saunen und verschiedenen Massagen und das Hallenbad mit geheiztem Meerwasser. Alle Zimmer sind mit Balkon und Meerblick. Das Hotel verfügt über den Hotelstrand und zusätzlich über eine exklusive private Strandanlage.

Standort

Muttertag Geschenk