Buchbar von: 11.05 - 14.05.2017

Muttertagsfahrt Südtirol

Bestpreis ab: € 328,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Muttertagskonzert mit den „Kastelruther Spatzen“ und „Alexander Rier“ im romantisch-gelegenen Seebad Lido am Kalterer See. Unsere Muttertagsfahrt führt uns dieses Jahr ins schöne Südtirol. Umrahmt von Weinbergen und Obstgärten mit wunderschönem Blick auf den Kalterer See erleben unsere Gäste einen unvergesslichen Konzert-Nachmittag mit den allerschönsten Liedern der Kastelruther Spatzen und von Alexander Rier, die speziell allen Müttern gewidmet sind.

1. Tag:  Anreise

Anreise über Graz – Klagenfurt – Spittal/Drau – Lienz – Innichen – Misurinasee –  große Dolomitenstraße – Falzarego-Paß – zu unserm Hotel.

2. Tag: Ausflug Bozen

Nach deinem ausgiebigen Frühstück starten wir mit einer Besichtigung von Südtirols Hauptstadt. Bozen befindet sich mit über 100.000 Einwohnern etwa im Zentrum der Region. Bereits vor Jahrtausenden war der Bozner Talkessel besiedelt. Ursprünglich nannte man die erste Siedlung an diesem Ort “Bauzanum”, wahrscheinlich nach dem ersten Bewohner des Ortes, der sich “Bauzus” nannte. Danach Fahrt über die Südtiroler Weinstraße in den Süden Südtirols.  Hier befindet sich auch der wärmste Badesee des Alpenraumes, der Kalterer See. Im Seewasser spiegelt sich die Leuchtenburg, Wahrzeichen des Gebietes. Am Kalterer See erwartet Sie der Höhepunkt dieser Reise das große Muttertagskonzert mit „Die Kastelruther Spatzen“ und „Alexander Rier“. Erleben Sie ein stimmungsvolles Muttertagsprogramm.

3. Tag: Ausflug Meran

Am Vormittag besichtigen wir Meran. Anschließend fahren wir zum Schloß Trautmannsdorff bei Meran. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters über einen Höhenunterschied von 100 Metern. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran. In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Egal ob Jung oder Alt, Botanikexperte oder Laie, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein einzigartiger Mix aus botanischem Garten und Freizeitattraktion. Am Abend Rückfahrt ins gebuchte Hotel.


4. Tag: Heimreise

Mit schönen Eindrücken treten wir die Heimreise durch das Pustertal – Lienz- Villach – Graz zu Ihrer Einstiegstelle an.

Impressionen

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H