Buchbar von: 02.09 - 03.09.2017

HeuART-Fest Salzburger Land

Bestpreis ab: € 174,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Das Highlight im Salzburger Bauernherbst


Alljährlich zieht es Anfang September tausende Besucher aus ganz Europa in einen ausgewählten Ort im Tennengau. Der Grund? Das einzigartige HeuART-Fest im Salzburger Land. Der weltgrößte Heufiguren-Umzug zeigt, dass Heu viel mehr ist als trockenes Gras – nämlich Kunst. HeuART um genau zu sein, und das wird alljährlich im Lammertal unter Beweis gestellt.

1. Tag:  Anreise

Anreise über Graz – Liezen – Bad Mitterndorf nach Hallstatt. Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt.  "Weltkultur- und -naturerbe" der UNESCO seit Dezember 1997. Besichtigung des Salzbergwerkes und des wunderschönen Ortes am Hallstättersee, anschließend machen wir eine Schifffahrt und am Abend geht’s ins Lammertag in unser Hotel.

2. Tag: HeuART- Fest und Heimreise

Heute erleben wir den Höhepunkt dieser Reise. Die HeuART-Figuren sind mit so viel Liebe zum Detail gefertigt, dass es eine wahre Freude ist, sie zu betrachten. Für das leibliche Wohl sorgt jedes Jahr aufs Neue der Genuss- und Handwerksmarkt. Regionale und saisonale Schmankerl verwöhnen die Gaumen der Festgäste. Begleitet werden die festlich geschmückten Wägen von Musikkapellen, Schnalzern und Trachtlern aus dem Ort. Nach einem erholsamen Tag treten wir die Heimfahrt über Radstadt – Liezen zu Ihrer Einstiegstelle an.

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H