Buchbar von: 09.09 - 10.09.2017

Hafenstadt Triest mit dem Schloss Miramare

Bestpreis ab: € 185,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Vielfältige Spuren gemeinsamer Geschichte gibt es in dieser Region zu entdecken. Die Hafenstadt Triest und das benachbarte bezaubernde Schloss Miramare zeugen von der „guten alten Zeit“. An die Isonzo-Schlachten im 1. Weltkrieg – an dessen Beginn vor über 100 Jahren gedacht wird – erinnert das eindrucksvolle Museum in Kobarid/Karfreit. Dobrovo und seine Umgebung,  die Region der verführerischen Momente in Slowenien, lockt mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller!

1. Tag:  Anreise - Triest

Fahrt über Graz -  Marburg – Laibach nach Triest. Am Vormittag besichtigen wir Triest, einst bedeutendster Mittelmeerhafen der K& K Monarchie. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang durch das klassizistische Zentrum, das Altstadtviertel Cavana, am Hafen den Canal Grande entlang, Piazza dell Unità d´Italia, Piazza della Borsa. Weiters besteht die Gelegenheit zum Besuch eines der bekannten, historischen Kaffeehäuser der Stadt. Am Nachmittag fahren wir zum nahe gelegenen Schloss Miramare. Führung durch die Räumlichkeiten und Aufenthalt im prächtigen Schlosspark. Am Abend Rückfahrt ins gebuchte Hotel.

2. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück geht es mit dem  Bus weiter durch das Vipavatal nach Dobrovo, wo in der Vinoteka Brda ein Mittagessen sowie eine Weinverkostung organisiert sind. Weiterfahrt nach Kobarid, dem alten österreichischen Karfreit. Entlang des türkisgrünen Isonzo fahren wir anschließend durch die wunderschön naturbelassene Landschaft des Socatales, über den Predilpass und Tarvis. Heimfahrt über die Südautobahn zu Ihrer Einstiegstelle.

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H