Buchbar von: 05.10 - 08.10.2017

Goldener Herbst am Gardasee

Bestpreis ab: € 359,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Der Gardasee, der mediterranste der italienischen Alpenseen, bietet dem Betrachter ein Schauspiel an natürlicher Leuchtkraft und Farben, das ihn im Herbst zu einem absolut einmaligen Ferienort werden lässt. Die Seeufer mit ihren Ortschaften und Städtchen bereichern die bereits faszinierende natürliche Umgebung mit ihren Gebäuden und den antiken Spuren altrömischer Siedlungen, den mittelalterlichen Burgen und den imposanten Palazzi und Patriziervillen. Und auch seine Umgebung gestaltet ihn so anziehend und erlebnisreich.

1. Tag:  Hartberg – Moniga del Garda
 
Anreise über Graz – Villach – Udine – vorbei an Venedig – Padua – Verona an den Gardasee in unser *** Hotel.

2. Tag: Ausflug Gardasee

Gleich nach dem Frühstück unternehmen wir eine Rundfahrt am Gardasee. Wir fahren über die Westseite entlang über Limone sul Garda nach –Riva del Garda, am nördlichsten Punkt des Gardasees, wo wir uns bei einem Aufenthalt die Füße vertreten können. Danach geht es über Malcesine – Torri del Benaco – Bardolino nach Garda, hier haben Sie die Möglichkeit zu einer Schifffahrt nach Sirmione. Die Stadt liegt auf  einer wunderschönen Halbinsel welche in den Gardasee ragt. Nach einem kurzen Rundgang haben Sie noch Zeit für einen Shoppingbummel, danach geht es zurück in unser Hotel.

3. Tag: Ausflug Verona & Mantua

Nach dem Frühstück geht es in die Bischofsstadt Mantua. Danach steht die Verona, die Stadt von Romeo & Julia auf dem Programm welche mit ihrer imposanten Arena di Verona weltbekannt und einer Stadtbesichtigung wert ist. Nach der Besichtigung fahren wir wieder zurück in unser Hotel zum Abendessen.

4. Tag: Garda – Steiermark

Nach dem Frühstück  geht es via Trient nach Südtirol und vorbei an Bozen und Brixen sowie durch das Pustertal schließlich via Lienz – Villach – Klagenfurt zurück zu Ihrer Einstiegstelle.

 

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H