Buchbar von: 28.09 - 01.10.2017

Almabtrieb in den Kitzbühler Alpen

Bestpreis ab: € 359,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Die Höhepunkte zu Beginn der Herbstsaison sind zweifellos die Heimfahrten der Bauern, bei denen das Vieh von den Almen zurück auf die Wiesen im Tal getrieben wird. Früh morgens werden die Kühe und Kälber mit bunten Gestecken geschmückt – das ist der Ausdruck dafür, dass der Almsommer ohne Unglück verlaufen ist. Oft marschieren die Zwei- und Vierbeiner stundenlang nach Hause und während auf die Kühe die saftigen Wiesen im Tal als Belohnung warten, ist es für das Almpersonal das fröhliche Durcheinander, das sie nach wochenlanger Stille auf den Bergen empfängt. Der Almabtrieb ist alte Tradition und ein Feuerwerk an Farben, Düften und Klängen. Die "Hoamfahrt" der Kuhherden ist als Fest im Brixental besonders wichtig.

1. Tag:  Anreise

Anreise über Graz – Radstadt – Bischofshofen – Salzachtal – Zell/See – Mittersill – Paß Thurn – Kitzbühel. Kitzbühel, die legendärste Sportstadt der Alpen, vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie keine andere Stadt in den Bergen. In der „Gamsstadt“ machen wir einen kleinen aber feinen Rundgang und danach fahren wir nach Kirchdorf/Tirol in unser ****Hotel Gut Kramerhof.

2. Tag: Glas und Käse

Nach dem Frühstück fahren wir nach Kufstein zur Firma Riedl. Sehen, hören, riechen, fühlen, schmecken, erleben sie, wie durch unsere Glasmacher aus dem vielseitigen Werkstoff Glas eine „Sinnfonie“ entsteht. Seit 4000 Jahren hat sich an der Zusammensetzung des Glases nicht geändert. Es sind die natürlich vorkommenden Grundstoffe Quarz, Kalk und Alkalien die bei einer Temperatur von 1000 Grad Celsius flüssig und somit formbar werden. Danach geht es ins Thierseetal. Auf der Ackernalm befindet sich die höchste Almkäserei Tirols. Hier besuchen wir die Käserei und natürlich darf eine Verkostung nicht fehlen. Danach Rückfahrt in unser Hotel.

3.Tag: Almabtrieb in Hopfgarten

Heute ist es endlich soweit- es geht nach Hopfgarten ins Brixental zum großen Almfest
Der legendäre Almabtrieb ist ein Traditionsfest, das mit heimischer Musik, Tiroler Schmankerln und Edelschnäpsen gefeiert wird. Der Großteil der Kühe muss von der Kelchsau weiter bis nach Hopfgarten und Itter. Hunderte Rinder marschieren daher durch den Hopfgartner Markt und werden auf ihrem Heimweg gebührend empfangen. Um 10 Uhr beginnt ein Fest mit Musik, traditionellem Essen und Getränken. Beim Bauernmarkt können sich die Besucher mit naturbelassenen Produkten aus der Region eindecken. Handwerker, die ihre traditionelle Arbeitsweise bewahrt haben, zeigen lokale Produkte. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Kirchberg.

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschiednehmen. Wir fahren über Erpfendorf zum Pillersee, wo sie noch die Möglichkeit haben eine Latschenölerzeugung zu besuchen, bevor wir die Heimreise über Fieberbrunn – Saalfelden – Bischofshofen  - Liezen zu Ihrer Einstiegstelle antreten.

Unser Hotel:
Die herrliche Natur am Wilden Kaiser lässt Sie so richtig ausspannen und zu neuen Kräften kommen. Erholen Sie sich im familiär geführten Hotel Gut Kramerhof.
Umgeben von der wild-romantischen Natur des Wilden Kaisers finden Sie in unserem Familienhotel alles was Ihr Herz begehrt.
Komfortzimmer mit traditionellem Flair, kuschelige Betten, helle Zimmer in warmen Farben, Holzbalkon oder Terrasse mit Blick ins Land! Für gesellige Familienabende bietet die Bar, die Lobby, das Restaurant und die Kaminstube den idealen Rahmen zum Genießen!
Die Zimmer sind ausgestattet mit Kachelofen, Wohnecke, Holzbalkon/Terrasse, DU/Bad/WC, Sat-TV.

 

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H