Buchbar von: 14.10 - 15.10.2017

Weinherbst Wachau

Bestpreis ab: € 179,- p. Person zzgl.
Serviceentgelt

Beschreibung

Wenn die Tage kürzer werden und die Blätter langsam ihre rötlich-braune Färbung annehmen, beginnt in der niederösterreichischen Region Wachau die gesellige Weinlesezeit. Erholung pur heißt es dann, wenn sich die Sonne über die Bilderbuchlandschaft senkt und man den Tag mit einem Glas
Wein ausklingen lässt. Ob urige Kellergassen-Heurige, stilvolle Landgasthäuser, gemütliche Wirtshäuser oder exquisite Hauben Restaurants, die Tische sind in der Weltkulturerbe-Region reich mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten gedeckt.

1. Tag:  Anreise – Stift Göttweig - Melk

Anreise zum Stift Göttweig, wo wir im Museum im Kaisertrakt die barocke Pracht wie zum Beispiel die monumentale Kaiserstiege mit dem Deckenfresko Paul Trogers aus 1739, die zu den schönsten und größten barocken Treppenhäusern Europas zählt, erleben.
Anschließend Weiterfahrt nach Krems. Nach einer Stadtbesichtigung fahren wir zu Winzer Krems und genießen das Weinerlebnis „wein.sinn“ mit 3 Weinproben. Den Abend lassen wir gemütlich mit einem Heurigenbuffet und Musik ausklingen.

2. Tag: Ausflug Stift Melk – Schifffahrt - Heimreise

Nach dem Frühstück fahren wir zum Stift Melk, hier haben Sie die Möglichkeit,
die Stiftsanlage auf eigene Faust zu besichtigen. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Schifffahrt durch die Wachau. Danach treten wir die Heimreise zu Ihrer Einstiegstelle an.

 

Copyright ©2017 Reisebüro Gerngross Ges.m.b.H